Seminar: Werkzeugtechnik in der Spritzgießverarbeitung

Zielgruppe:Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Konstruktion, Werkzeugkonstruktion, Fertigungsvorbereitung, Verfahrensentwicklung, Werkzeugmanagement und Werkzeugeinkauf
 
Referenten:Referenten aus der Praxis und
Prof. Dr.-Ing. B. Rief
 
Inhalte:Grundlagen und systematische Vorgehensweise
 
Angusssysteme  
  • Erstarrende Angusssysteme
  • Nichterstarrende Angusssysteme (Heisskanäle)
 
Auswerfen und Entformen von Formteilen  
  • Entformungskräfte, Entformungsschrägen
  • Entformung von
    • Teilen ohne Hinterschnitt
    • Teilen mit Hinterschnitt
 
Werkstoffe für Spritzgießwerkzeuge  
  • Grundlagen
  • Werkzeugstähle für die Kunststoffverarbeitung
  • Auswahl unter anwendungstechnischen Aspekten
 
Werkzeugbeschichtungen  
  • Gegenüberstellung verschiedener Technologien
  • Temperierung: Schutz vor Korrosion durch Innenbeschichtung
  • Auswerfersystem: Gleitfähige Oberflächen
  • Kontur: Maßkorrektur, Verschleißschutz, Entformungshilfe
 
Entlüften von Werkzeugen  
  • Mangelhafte Entlüftung
    • Auswirkungen auf das Kunststoffformteil
    • Auswirkungen auf das Werkzeug
  • Konstruktive Maßnahmen zur Werkzeugentlüftung
 
Werkzeugtemperierung  
  • Grundlagen
  • Thermische Auslegung von Werkzeugen
  • Konturnahe Werkzeugtemperierung
  • Direktes Laserschmelzen
 
Führungen und Zentrierungen bei Spritzgießwerkzeugen  
  • Grundlagen
  • Einbauempfehlungen und Wartungshinweise
  • Tipps und Tricks - typische Anwendungsfehler
 
Mehrkomponentenspritzgießwerkzeuge  
  • Einlege- und Umsetztechnik
  • Schiebertechnik
  • Indexplattentechnik
  • Drehkreuztechnik
  • Drehtischtechnik
 
Optimierung von Spritzgießwerkzeugen mittels Füllsimulation  
  • Fließtechnische Auslegung
  • Möglichkeiten und Grenzen
 
 

© 2013 IKET-Horb