Wir über uns

Strukturen

Das Steinbeis-Transferzentrum Institut für Kunststoff- und Entwicklungstechnik IKET ist ein Unternehmen im Steinbeis-Verbund. Das IKET nimmt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Campus Horb Aufgaben des Technologietransfers insbesondere für die mittelständische Industrie und Kleinunternehmen aus dem Bereich der Kunststofftechnik wahr.

Als Dienstleister hat sich das IKET regional bis in den europäischen Raum hinein mit seinen Portfolio etabliert:

Weiterbildungsangebote in Form von ein- und zweitägigen Seminare und Tagungen
Beratungen bei kunststofftechnischen Fragestellungen
Entwicklungs- und Forschungsprojekte mit dem Ziel neuer Produktgenerierung
Material- und Bauteilprüfungen
Schadensanalytik
 

Verschiedene Seminare werden nach Absprache auch als Inhouse-Seminare angeboten. Ergänzt und abgerundet wird das Weiterbildungsangebot durch Industrieseminare z. B. auf dem Gebiet der Bewitterung und durch den einmal im Jahr stattfindenden Horber Werkzeugtag mit aktuellen Themen aus dem Gebiet der Werkzeugtechnik.

Das IKET steht seinen Kunden als Berater für entwicklungs- und kunststofftechnische Fragestellungen zur Verfügung. Dies erstreckt sich von Kurzberatungen bis hin zu projektbegleitenden Unterstützungen. Sehr häufig stehen hier neue Produktentwicklungen und die Bearbeitung von Schadensfällen im Mittelpunkt.

Entwicklungs- und Forschungsprojekte

Prof. Bernhard Rief und Prof. Jürgen Gundrum

Insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen können die Unterstützung im Forschungs- und Entwicklungsbereich vom IKET in Anspruch nehmen. Gerade im Bereich der Entwicklung neuer Produkte bietet das IKET strukturierte Vorgehensweisen mit wertanalytischen Methoden an. Die Projekte können Industrieprojekte oder auch öffentlich geförderte Projekte sein. Ein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Kunststoffformteile. Dabei besteht die Möglichkeit, dass je nach Bedarf unterschiedlichste Werkzeuge, wie z. B. Füllsimulationen, eingesetzt werden können.

Das IKET wird von Jürgen Gundrum und Bernhard Rief geleitet.

Innonet Kunststoff

Das IKET ist Mitglied im regionalen Netzwerk INNONET Kunststoff!

Das Unternehmernetzwerk INNONET Kunststoff ist Plattform und Verbindungsglied von zur Zeit ca. 70 Unternehmen der Kunststoffbranche aus Baden-Württemberg.

Kontakt

Institut für Kunststoff- und Entwicklungstechnik IKET
Florianstraße 15
D-72160 Horb a.N.

Tel.: 07451/521-271
Fax: 07451/521-139

info@iket-horb.de

http://www.iket-horb.de

 

© 2013 IKET-Horb