Tagung: Horber Werkzeugtag

Temperierung von Spritzgießwerkzeugen

Fachtagung für Spritzgießen und Spritzgießwerkzeuge

Der letzte Horber Werkzeugtag befasste sich ONLINE mit dem Thema „Thermische Auslegung von Spritzgießwerkzeugen“!

Agenda für den vergangenen, diesjährigen Werkzeugtag am 21. Januar 2021:

13.30 Uhr

Grußwort: Prof. Dr. Thomas Seul, Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer VDWF e.V., Schwendi


13.35 – 14.05 Uhr

Prof. Dr. Bernhard Rief, Institut für Kunststoff- und Entwicklungstechnik IKET, Horb

Wann müssen Thermoplast-Spritzgießwerkzeuge gekühlt, wann müssen diese beheizt werden?

  • Wärmebilanz für ein Spritzgießwerkzeug
  • Berechnungstool für die Wärmebilanz
  • Auslegungsbeispiele

14.10- 14.40 Uhr

Reiner Westhoff, CONTURA MTC GmbH, Menden

Konturnahe Werkzeugtemperierung als Basis für variotherme Spritzgießprozesse

  • Grundlagen der konturnahen Werkzeugtemperierung mit Beispielen
  • Was ist Variothermie und welche Einflussgrößen bestimmen die Prozesse
  • Beispiele für variotherme Anwendungen

14.45- 15.15 Uhr

Robert Held, Süddeutsches Kunststoffzentrum SKZ, Würzburg

Tools 4 Tools

Hilfsmittel zur thermischen Auslegung und Prozesskontrolle

Inhalt: Die Werkzeugkiste für Werkzeugbauer und Spritzgießer von der Ausbildung für Werkzeugkonstrukteure bis zum Bemusterer, von der Simulation bis zu DOE und zur Inline-Qualitätssicherung mit einem Ausblick auf Simulation für Duroplaste und Drucken von Werkzeugeinsätzen


15.20 – 15.50 Uhr

Stephan Berz, HRSflow GmbH, Frankfurt am Main

Technische und wirtschaftliche Markttrends in der Spritzgieß-Werkzeugtechnik für die Automobilindustrie

  • Die Automobilbranche im Umbruch – New Mobility beschäftigt die Lieferkette
  • Die jüngsten Auswirkungen durch Corona haben die Situation gerade für den deutschen Werkzeugbau nicht einfacher gemacht
  • Snap-Shot zu technischen, wirtschaftlichen und vor allem kunststofftechnische Trends

ca. 16.00 Uhr

ONLINE-Podiumsdiskussion zur aktuellen Situation des deutschen Werkzeug- und Formenbaus

Moderation: Richard Pergler

Ende gegen 16.30 Uhr


Ein Programm für den nächsten Horber Werkzeugtag finden Sie ab Sept. 2021 an dieser Stelle!

Anschrift

Institut für Kunststoff- und Entwicklungstechnik IKET
Florianstraße 15, D-72160 Horb a.N.
Fon: 07451/521-271
Fax: 07451/521-139
Email: info(at)iket-horb.de

Öffungszeiten:
Mo. – Do.: 08.00 – 16.30 Uhr
Fr.: 08.00 – 15.00 Uhr

Nächster Termin

27. 01. 2022: Horb
Preis pro Teilnehmer:

netto: 280,- Euro (zzgl. MwSt.)
brutto: 333,20 Euro (inkl. MwSt.)

Anmeldung

Event-Partnerschaften

VDWF

INNONET Kunststoff

VDWF-Mitglieder und INNONET-Mitglieder haben als Teilnehmer und Aussteller Kostenvorteile!

Bildaufnahmen

Während dieser Veranstaltung werden Bildaufnahmen angefertigt. Mit der Anmeldung erklären die Veranstaltungsteilnehmer, die Referenten und die Aussteller ihr Einverständnis zu Bildaufnahmen sowie zur Verwendung und Veröffentlichung der Aufnahmen zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung und der Bewerbung des Leistungsangebotes des Veranstalters auch auf dieser Website

Rückblick 2021

Horber Werkzeugtag 2021 Der Horber Werkzeugtag am 21. 01. 2021 fand in modifizierter Form als ONLINE-Veranstaltung statt. Über 200 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Polen, Dänemark, Kirgistan und Mexiko hatten sich für den Horber Werkzeugtag angemeldet.